Frohe Ostern und ein Umzug

Die Osterfeiertage sind fast vorbei. Morgen noch den Ostermontag und dann geht es für die meisten wieder mit dem Berufsleben weiter. Unsereiner hat allerdings noch Urlaub, denn ein Umzug steht an. Meine Freundin und ich ziehen endlich zusammen. Das will gut vorbereitet sein!

Die erste Urlaubswoche ist schon vorüber und zu Hause habe ich aufgeräumt, die Schränke geleert und vieles neu eingeräumt bzw. woanders untergebracht. Platz schaffen für die vielen Sachen die nächste Woche den Weg in meine Wohnung finden. Bevor ich am Mittwoch allerdings zu ihr gefahren bin, habe ich meinem Auto noch ein paar schicke neue Sommerreifen spendiert. Nachmittags dann im Sauerland angekommen, ging es sogleich ans Streichen. Flur und Wohnzimmer haben wir in frisches Weis getaucht und die kleinen Macken einfach überpinselt. Donnerstag und Freitag wurden dann Kartons gepackt und die Möbel im Wohnzimmer wieder aufgebaut. Die wandern nicht mit aus und bleiben. Gehören der Vermieterin und nicht uns.

Freitag, Samstag und Sonntag waren wir dann bei meinen Eltern und haben ein wenig Ostern gefeiert. Abendessen, Frühstücken, Kuchen, Spieleabend und Osterfrühstück. Samstags habe ich dann noch einen anderen Anhänger geholt. Den Anhänger, den ich ursprünglich benutzen wollte, war dann doch zu klein. Nicht breit und nicht hoch genug. Den wir jetzt haben, ist schön groß und es passt sogar noch mehr hinein als erwartet.

Morgen, Ostermontag, ist dann großer Pack- und Abbautag. Die Spülmaschine und die Waschmaschine werden abgeklemmt und die letzten Kartons werden gepackt. Und wir hoffen, dass wir auch alles so eingepackt haben, dass beim Transport nichts kaputt geht. Wollen wir hoffen, dass am Dienstag schönes Wetter ist und wir keinen Stau auf der Autobahn haben.

In diesem Sinne: einen schönen Ostermontag noch und einen guten Start in die Woche!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.