Wake Up Rosetta

Es begab sich das ein Raumschiff mit dem Namen Rosetta auf eine lange Reise ins All geschickt wurde. Die Geheimnisse des Sonnensystems zu erkunden. Nach mehr als 31 Monaten nun, ist Rosetta am 20. Januar 2014 um 10:00 Uhr UTC aufgeweckt worden um seine Reise zum Asteroiden 67P/CG fortzusetzen.

Es ist beeindruckend das nach so langer Zeit der Satellit immer noch existiert und funktioniert. Im August soll er dann den Asteroiden treffen und eine Sonde absetzen. Wünschen wir der kleinen Rosetta viel Erfolg und viel Glück.

⇛ ESA ROSETTA / Dankt Jochen für den Link

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.