Wildpark Willingen

wildpark-willingen

Heute waren wir im Wildpark Willingen. Das liegt im Sauerland und ist eine gute Stunde von Schmallenberg entfernt. Denn mitten im Naturpark Diemelsee liegt dieser tolle Wildpark mit seinen Wildgehegen, exotischen Tieren und Raubwild. Wir haben den ganzen Park erkundet und sind passen zur Greifvogelvorführungen und zur Papageienvorführung anwesend gewesen.

Der Falkner gibt täglich zwei bis drei Vorführungen und zeigt ein paar wirkliche tolle Greifvögel. Dabei erzählt er viele interessante Dinge zu den verschiedenen Vögeln und Eulen. Zum Schluss hat er noch erzählt das man in ca. 30 Tagen zum Falkner ausgebildet werden kann. Das eigentliche Training mit einem Vogel dauert dann aber knapp ein ganzes jahr.

Die Papageienvorführung war ganz OK. Es wurden 4 Papageien vorgestellt und ein paar Kunststücke durchgeführt. Diese Tiere sind wirklich ziemlich intelligent. Und lustig sind sie auch. Wenn sie gut trainiert sind.

Allerdings haben mir die Bären schon ein wenig leid getan. Das Gehege wirkte viel zu klein. Und durch die Futterautomaten werden die Leute angehalten die Tiere zu füttern. Auf der einen Seite vielleicht ganz OK, auf der anderen Seite könnte ich solchen Leuten die das Futter auf Köpfe werfen oder extra weit weg, in den Hintern treten. Das muss doch nicht sein.

Alles in allem hat uns der Besuch aber gut gefallen. Denn auch für Kinder gibt es viele Spiele. Von der Seilbahn, über Tretboote und Rutschen bis zur Mini-Eisenbahn. Der Eintritt kostet für Erwachsene knapp 10 Euro, ist ein Tagesticket und man kann den Park verlassen und wieder betreten.

Hier sind ein paar der Bilder die ich mit dem iPhone 5 gemacht habe.

Danke für die Aufmerksamkeit.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.