Umzug Tag 3 – Auspacken und Proximus

Heute haben unsere fleißigen Helfer unser gesamtes Hab und Gut in der neuen Wohnung ausgeladen. Und das ging echt schnell. Innerhalb kürzester Zeit sind all die Kartons und Kisten, Reifen und Taschen entweder im Keller oder in die Wohnung gewandert. Voll super wenn man so fleißige Helfer hat.

Anschließend haben sie alle Schränke aufgestellt und alles mit Dübeln an der Wand befestigt. Also die Regale und Schränke die man befestigen sollte. Im Anschluss waren dann die Küche und das Schlafzimmer an der Reihe. Für unsere Anziehsachen aus dem Schlafzimmerschrank gibt es diese Kleiderkisten. Diese sind übrigens total super! Aus dem Schrank in die Kiste, aus der Kiste wieder in den Schrank. Kein falten, kein zusammenlegen, einfach nur transportieren.

Zusätzlich zum „ganzen Chaos“ kam dann am Nachmittag noch der Techniker von Proximus der uns den Internet und TV Anschluss eingerichtet hat. Die Festnetznummer ist somit eingespeichert, die Mobilfunknummern sind eingespeichert und die Netzwerkkabel sind angeschlossen. Das ist in der neuen Wohnung ebenfalls super gelöst. Da wo das „Internet aus der Wand fällt“, sind 4 Netzwerkdosen installiert. Diese einfach mit dem Router verbinden und in jedem Raum ist Internet oder TV über Netzwerkkabel verfügbar. Voll super!

Morgen kommen die Jungs noch mal wieder und packen die letzten Kartons aus und hängen unsere Bilder an die Wand. Einige zusätzliche Kleinigkeiten wie Waschmaschine und Trockner richtig positionieren sind auch von Nöten. Unser Umzug ist dann fast abgeschlossen. Am Wochenden holen wir dann noch die zwei kleinen Aquarien und die Fische aus dem großen 125l Becken hier rüber. Nächste Woche dann noch die neuen Nummernschilder und Dauerparkplatzkarten. Ebenfalls am Wochenende werden noch die Schlüssel zur alten Wohnung abgegeben. Dann aber, sind wir komplett raus. Hoffen wir!

In diesem Sinne schon mal einen guten Start ins Wochenende.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Umzug

Morgen früh geht es los. Dann kommt das Umzugsunternehmen und packt alles ein. So sind wir noch nie mit Sack und Pack von A nach B gekommen. Es wird alles abgehangen, alles abgeklemmt und alles eingepackt. Total Irre! Die letzten Umzüge haben wir schließlich immer selbst in die Hand genommen.

Ich hoffe wir sind gut vorbereitet und haben nicht schon zu viel eingepackt oder verstaut. Kleinteile sind in Tüten gewandert und hier und da ist in jedem Raum ein Sack mit Restmüll und wirklich alten Sachen zusammen gekommen. Wichtige Dinge haben wir separat in einem Karton verpackt und auch im die Aquarien kümmern wir uns selbst. Lebende Tiere werden nämlich nicht transportiert. Was auch noch wichtig ist, allen Müll immer sofort bei Seite stellen. Die Umzugsunternehmen sollen ja wirklich alles einpacken und mitnehmen. Auch den Hausmüll. Und wenn ich ehrlich bin, so aufgeräumt und ausgemistet war die Wohnung schon lange nicht mehr.

Morgen werden wir dann noch ein paar Regale kaufen, um in der neuen Wohnung die Dinge die in den Keller wandern, ordentlich zu stapeln und aufzubewahren. Denn einen Dachboden haben wir nicht mehr. Keller finde ich persönlich auch irgendwie besser. Ob wir die Fahrräder dort unterbringen können, ist eine andere Sache.

Gute Nacht und bis morgen dann.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Die WordPress-App und Bilder

Das mit dieser App am Smartphone treibt mich noch in den Wahnsinn. Da kann man keine Bildergalerien hinzufügen, die Bilder sind zu groß und das lässt sich auch nur dann feststellen, wenn man den Beitrag am Rechner betrachtet.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

325 Liter

Das neue Aquarium ist da. 325 Liter Inhalt bei 150*50*50 cm. Wollen wir hoffen das alles hält und es dicht ist.

Der Unterbau besteht aus einer Gummimatte, Pressspanplatte, 6 Ytong-Steinen, kleinen Stücken der Gummimatte und einer Küchenplatte mit Aquarienunterlage.

Wenn alles eingerichtet und angeschlossen ist, wird vorne noch eine Verkleidung angebracht.

Update: Bildgrößen korrigiert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

AUTOMATICA – Robots Vs. Music – Nigel Stanford

Kuka ist mir heute irgendwie schon sehr häufig über den Weg gelaufen. Ist aber auch einfach zu geil.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar